Nordwestmecklenburg : Puppen werben für den Herbstmarkt in Gadebusch

von 15. September 2021, 12:58 Uhr

svz+ Logo
An der Dekoration der Strohpuppen beteiligten sich auch Julia Meyer und Jürgen Thorau.
An der Dekoration der Strohpuppen beteiligten sich auch Julia Meyer und Jürgen Thorau.

In der Stadt schreiten die Vorbereitungen für den Markt mit Erntefest weiter voran. So sind vor dem Rathaus zwei Strohpuppen aufgestellt worden.

Gadebusch | Sie sind nicht zu übersehen und haben einen der besten Werbestandorte in Gadebusch erhalten. Die Rede ist von den Strohpuppen „Fred und Erna“, die auf den Herbstmarkt inklusive des Erntedankfestes aufmerksam machen. Beides findet am Sonnabend, 18. September, in Gadebusch statt. Kleidung für die Strohpuppen Die rund 2,5 Meter hohen Strohpuppen wu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite