Dorf Mecklenburg : Frau bei Scheunenbrand leicht verletzt

von 03. Februar 2021, 06:20 Uhr

svz+ Logo
_202102030620_full.jpeg

Bei einem Feuer in Dorf Mecklenburg ist am Dienstagabend hoher Sachschaden entstanden. Ein Haus ist nun unbewohnbar.

Dorf Mecklenburg | Bei einem Scheunenbrand in Dorf Mecklenburg ist ein Sachschaden in Höhe von 300 000 Euro entstanden. Die Scheune war am Dienstagabend aus bislang ungeklärter Ursache abgebrannt, wie die Polizei mitteilte. Durch die Rauchentwicklung wurde ein angrenzendes Mehrfamilienhaus beschädigt, das nun unbewohnbar ist. Die Bewohner hatten das Haus bereits verlass...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite