Nordwestmecklenburg : Bürgermeister wegen Fördermittel-Skandal total stinkig

von 22. März 2021, 13:50 Uhr

svz+ Logo
In Nordwestmecklenburg müssen regelmäßig marode Radwege ausgebessert werden.
In Nordwestmecklenburg müssen regelmäßig marode Radwege ausgebessert werden.

Weil der Landkreis Fördermittel für Radweg-Reparaturen nicht abgerufen hat, fordern betroffene Kommunen Konsequenzen

Wismar/Blowatz/Boiensdorf | Knapp 330000 Euro einfach so weg. In den Sand gesetzt. Vergessen. Nachdem bekannt wurde, dass der Nordwest-Landkreis es versäumt hatte, für das Jahr 2020 bereits bewilligte Landesmittel aus einem Förderprogramm des Ministeriums für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung zur Erhaltung des Ostseeküsten-Radwegs in Nordwestmecklenburg abzurufen, melde...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite