Gadebusch/Roggendorf : Film über Straßentheater wird gedreht

svz+ Logo
Hofft auf weitere Spenden für einen zweiten Teil: Steffen Nowak
Hofft auf weitere Spenden für einen zweiten Teil: Steffen Nowak

Spenden reichen für den ersten Teil der Dokumentation

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
30. Juni 2020, 15:26 Uhr

Vier Tage vor dem Ende der zweimonatigen Internet-Sammelaktion für das Drehen einer Dokumentation der von 2001 bis 2019 durchgeführten Roggendorfer Jugend-Straßentheater, ist es vollbracht. 4000 Euro muss...

riVe Tage ovr med enEd red wnzmeogitaien immntnSlI-eoraeneaktt frü sad eDnher enrei etoDtumnokain der onv 0102 sbi 2019 eecutfhrnrhüdg Rergfgoeordn neSurh-eeagaer,Jtdtntß ist se vlahobrctl. 0400 ruEo ntsuesm eegdntspe ree,wdn mu sad jePorkt zu areeriinsl.e isB rtenges nrewa es  r70u.oE04 Noch sti dGopeineagdeämge neefSft oaNwk cinht angz ma iZel. rnGee edrüw er einen tiwenez Tiel euodreniz.pr zaDu etümssn 0090 oEur meskmm.zaomenun tGepeedsn drewne nank mi trtnn.Iee

zur Startseite