Schlagsdorf : Feuerwehr kann nach Jubiläum rund 2300 Euro an Flutopfer spenden

von 25. September 2021, 14:55 Uhr

svz+ Logo
Ein besonderes Jubiläum hatte die Feuerwehr Schlagsdorf um Wehrführer Stefan Becker zu feiern. Sie bat aus diesem Anlass um Spenden für Flutopfer statt Präsente und Urkunden.
Ein besonderes Jubiläum hatte die Feuerwehr Schlagsdorf um Wehrführer Stefan Becker zu feiern. Sie bat aus diesem Anlass um Spenden für Flutopfer statt Präsente und Urkunden.

Hilfe aus dem Norden: Rund 2300 Euro sind bei einer Spendenaktion in Schlagsdorf zusammen gekommen. Das Geld ist für Flutopfer in Rheinland-Pfalz bestimmt und kam anlässlich des 125. Geburtstages der Feuerwehr zusammen.

Schlagsdorf | Kassensturz für Flutopfer: Eine Woche nach der Jubiläumsfeier „125 Jahre Feuerwehr Schlagsdorf“ haben die Brandschützer Bilanz einer Spendenaktion gezogen. Demnach sind vor, während und nach den Feierlichkeiten rund 2300 Euro für Flutopfer zusammen gekommen. Nach Angaben des Schlagsdorfer Wehrführers Stefan Becker soll das Geld an die Feuerwehr Bad...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite