Gutshaus Groß Salitz : Ungewöhnliches Konzert in einem Denkmal aus dem 17. Jahrhundert

von 16. September 2021, 13:12 Uhr

svz+ Logo
Auch Susanne Sohayegh wird an dem Baustellen-Konzert zusammen mit weiteren Musikprofis teilnehmen.
Auch Susanne Sohayegh wird an dem Baustellen-Konzert zusammen mit weiteren Musikprofis teilnehmen.

Konzertbesuchern könnten in Groß Salitz Töne und Klänge um die Ohren fliegen. Denn dort findet ein ungewöhnliches Familien-Baustellen-Gummistiefel-Konzert statt – mit Profis, die ihr musikalisches Handwerk verstehen.

Groß Salitz | Noch ist das Gutshaus Groß Salitz eine riesige Baustelle, doch schon in wenigen Wochen verwandelt sich das unter Denkmalschutz stehende Gebäude in einen Ort der Musik und unterschiedlicher Klänge. Denn dort findet ein Familien-Baustellen-Gummistiefel-Konzert statt. So nennt Gutshausbesitzerin Susanne Sohayegh diese Veranstaltung, mit dem sie Kinder un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite