Gadebusch : Führen Fahrradwege ins Nichts?

von 24. November 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
In den letzten Jahren hat die Fahrradfreundlichkeit in der Region deutlich spürbar abgenommen.
In den letzten Jahren hat die Fahrradfreundlichkeit in der Region deutlich spürbar abgenommen.

Mit einem Fahrradklimatest soll die Radfreundlichkeit der Region bewertet werden. Doch bisher fehlt die Bürgerbeteiligung.

Für viele ist das Fahrrad schon längst nicht mehr nur in der Freizeit das liebste Fortbewegungsmittel, sondern ersetzt auch auf dem Weg zur Arbeit regelmäßig das Auto oder den Zug. Nicht immer jedoch bereitet das Radfahren dabei auch Freude. Beschädigte Radwege oder fehlende Abstellmöglichkeiten sind nur einige der Gründe dafür. Mit dem Fahrradklimates...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite