Schönberger Straße Carlow : Erster Spatenstich für neues Wohngebiet

von 25. Juni 2021, 12:35 Uhr

svz+ Logo
Erster Spatenstich mal anders: Der dreijährige Kalle übernahm den offiziellen Akt stellvertretend für die anwesenden Vertreter von Gemeinde, Planungsbüro, Amt Rehna und der ausführenden Baufirma.
Erster Spatenstich mal anders: Der dreijährige Kalle übernahm den offiziellen Akt stellvertretend für die anwesenden Vertreter von Gemeinde, Planungsbüro, Amt Rehna und der ausführenden Baufirma.

60 Interessenten haben sich bereits für die 19 entstehenden Baugrundstücke gemeldet. Die Bauland-Kosten sind noch unklar.

Carlow | Am Freitagmorgen wurde in dem Ort am östlichen Rand des Biosphärenreservats Schaalsee der erste Spatenstich für ein neues Wohngebiet vollzogen. Für die 19 Baugrundstücke auf dem leicht abschüssig zur Maurine-Niederung befindlichen Areal gibt es jede Menge Interessenten. 60 Antragsteller befinden sich bislang auf der Warteliste der Gemeinde. Die Kosten...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite