Vietlübbe : Eisbader erfrischt sich im kalten Wasser

von 15. Februar 2021, 09:48 Uhr

svz+ Logo
Kaltes Badevergnügen: Matthias Guse aus Gadebusch im Vietlübber See.
Kaltes Badevergnügen: Matthias Guse aus Gadebusch im Vietlübber See.

Matthias Guse aus Gadebusch geht trotz Minustemperaturen fast jeden Tag ins Wasser.

Vietlübbe | Die gefrorenen Seen bei Gadebusch erfreuen Schlittschuhläufer und Eishockeyspieler und ermöglichen ihnen eine sportliche Betätigung an der frischen Luft. Matthias Guse schätzt dagegen das kalte Wasser unter der Eisschicht. „Ich war jetzt fast jeden Tag baden“, sagt der Gadebuscher. „Das Eis auf dem Vietlübber See ist mit etwa zwanzig Zentimetern das d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite