Bentin : Einwohner fordern Straßensanierung von Schönwolde bis Drönnewitz

von 14. April 2021, 16:55 Uhr

svz+ Logo
Unübersehbar: An mehreren Stellen weist die Landesstraße zwischen Schönwolde und Drönnewitz Schäden auf.
Unübersehbar: An mehreren Stellen weist die Landesstraße zwischen Schönwolde und Drönnewitz Schäden auf.

Rund 250 Bürger forderten eine Straßensanierung in Bentin. Ihr Wunsch wurde teilweise erfüllt. Es gibt neue Hoffnung.

Bentin | Hilferuf aus dem kleinen Dorf Bentin zwischen Gadebusch und Wittenburg. Dort ärgern sich Einwohner wie Alfred Lengning seit Jahren über den Zustand der Landesstraße 041. Sie weist Risse und Schlaglöcher, eine zugewucherte Bankette und Mini-Seen nach Regenfällen auf. Auf Besserung hatten die Einwohner von Bentin und weiteren Orten gehofft, als sie s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite