Video zum Einsatz : Ausgebrannter Kleinbus war zuvor gestohlen worden

von 25. März 2021, 06:34 Uhr

svz+ Logo
Zwischen Grevenstein und Rankendorf ging dieser Kleinbus in Flammen auf.
Zwischen Grevenstein und Rankendorf ging dieser Kleinbus in Flammen auf.

Polizei ermittelt wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls und der Brandstiftung.

Grevenstein | Mehr als 20 Feuerwehrleute haben einen Fahrzeugbrand zwischen Grevenstein und Rankendorf im Landkreis Nordwestmecklenburg bekämpft. Dort war am Donnerstag kurz nach 1 Uhr morgens ein Kleinbus in Flammen aufgegangen. Das Fahrzeug brannte komplett aus. Feuerwehren aus Roggenstorf, Börzow, Papenhusen waren zu dem Einsatzort geeilt. A...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite