Kultur : Ein Hauch von Paris im Kloster Rehna

von 04. Juli 2021, 11:01 Uhr

svz+ Logo
Stehen schon seit einem Jahrzehnt gemeinsam auf der Bühne. Nun treten sie auch im Kloster Rehna zusammen auf. Bettina Ullrich (r.) und Claudia Hrbatsch.
Stehen schon seit einem Jahrzehnt gemeinsam auf der Bühne. Nun treten sie auch im Kloster Rehna zusammen auf. Bettina Ullrich (r.) und Claudia Hrbatsch.

Die Musikerinnen Bettina Ullrich und Claudia Hrbatsch geben am 17. Juli ein Konzert mit Liedern von Édith Piaf im Nonnengarten.

Rehna | Ein Hauch von Paris soll in das Kloster Rehna einziehen, wenn die beiden Künstlerinnen Bettina Ullrich und Claudia Hrbatsch in der kommenden Woche ihr Konzert im Nonnengarten geben. Unter anderem singen beide Lieder von Édith Piaf, die auch als „Spatz von Paris“ bekannt ist, und wollen so die großen Themen des Chansons der französischen Hauptstadt – L...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite