Dutzow : Stundenlang kein Trinkwasser für die Dutzower

23-11368170_23-66108344_1416393117.JPG von 09. September 2020, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Feuerwehrleute aus Kneese sicherten die Schadensstelle ab.
Feuerwehrleute aus Kneese sicherten die Schadensstelle ab.

Durch einen Rohrbruch wurde die Verbindungsstraße zur B208 in Dutzow unterspült.

Keinen so guten Wochenstart hatten die Dutzower: Die Versorgung mit Trinkwasser war von Montagabend bis Dienstagnachmittag nicht möglich. Grund war der Bruch der Hauptleitung, die vom Wasserwerk Carlow in die Dörfer am Schaalsee führt. Der Zweckverband Radegast sperrte die Hauptleitung schnell ab und konnte die meisten Dörfer der Region über die Ringle...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite