Nordwestmecklenburg : Diese Stürme forderten im Landkreis ihren Tribut

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von 11. Februar 2020, 18:17 Uhr

svz+ Logo
Durch Sturmtief „Sabine“ wurde auch in Renzow ein Baum entwurzelt und krachte auf einen Fußgängerweg und Landesstraße.
Durch Sturmtief „Sabine“ wurde auch in Renzow ein Baum entwurzelt und krachte auf einen Fußgängerweg und Landesstraße.

Vor Orkantief „Sabine“ fegten bereits Herwart, Xavier, Elon und Felix über Nordwestmecklenburg hinweg.

„Sabine“ hat Feuerwehrleute in Atem gehalten. Dabei war sie längst nicht das einzige Sturmtief, das über Nordwestmecklenburg hinweggefegt ist. So richtete im Oktober 2019 ein Unwetter Schäden in Groß Salitz, Ganzow, Hanshagen und weiteren Orten an.   „Es schien so, als ob eine riesige Wasserwalze auf einen zukommt“, sagte damals Sabine Dallmeier-Pesch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite