Corona-Pandemie : Mutmacher-Hotline gegen Einsamkeit

von 08. Januar 2021, 14:33 Uhr

svz+ Logo
Die Nummer der Mutmacher-Hotline der Sozialstation Gadebusch lautet: 03886/35156. Im Bild: Karina Hagedorn, Martina Maruska, Katja Lietz, Martina Fredericksen, Catharina Dörfert, Manuela Pählke und Annett Berg vom Team der Sozialstation (v.l.n.r.).
Die Nummer der Mutmacher-Hotline der Sozialstation Gadebusch lautet: 03886/35156. Im Bild: Karina Hagedorn, Martina Maruska, Katja Lietz, Martina Fredericksen, Catharina Dörfert, Manuela Pählke und Annett Berg vom Team der Sozialstation (v.l.n.r.).

Der Lockdown macht auch Älteren und Einsamen zu schaffen. Deshalb startet die Volkssolidarität eine Mutmacher-Hotline.

Gadebusch | Nach der angekündigten Verschärfung und Verlängerung des Lockdowns bis Ende Januar will die Sozialstation der Volkssolidarität Gadebusch eine sogenannte Mutmacher-Hotline starten. Ziel ist es, Menschen vor der Vereinsamung zu bewahren und ihnen auch Einkaufshilfen in Zeiten der Corona-Pandemie anzubieten. Die Mutmacher-Hotline mit der Telefonnummer...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite