Spendenaktion : Die Delfintherapie für den kleinen Matti rückt immer näher

von 24. Mai 2021, 12:40 Uhr

svz+ Logo
Die Chancen stehen gut, dass die Delfintherapie für den vierjährigen Matti noch in diesem Jahr beginnen kann. Die Eltern Jan und Dana Malke sind überwältigt.
Die Chancen stehen gut, dass die Delfintherapie für den vierjährigen Matti noch in diesem Jahr beginnen kann. Die Eltern Jan und Dana Malke sind überwältigt.

Die Freude kann Mutter Dana Malke kaum in Worte fassen. Um die Entwicklungsverzögerungen ihres Sohnes aufholen zu können, sind sie auf Spenden angewiesen. Das Ziel ist fast erreicht.

Schlagsdorf | Die Koffer kann Familie Malke fast schon packen. Ihr Ziel? Die Karibikinsel Curacao. Was sich anhört wie ein schöner Familienurlaub zum Entspannen, hat aber einen deutlich wichtigeren Hintergrund. Der vierjährige Matti Malke soll dort nämlich an einer Delfintherapie teilnehmen, die ihm bei seinen Entwicklungsverzögerungen helfen könnte. Ein Spendenauf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite