Kirchdorf : Der Schaden für Poel ist noch nicht absehbar

von 17. März 2020, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Jedes Fahrzeug, das auf die Insel Poel will, wird von Beamten der Bereitschaftspolizei kontrolliert. Fahrer ohne triftigen Grund werden zurückgeschickt.
Jedes Fahrzeug, das auf die Insel Poel will, wird von Beamten der Bereitschaftspolizei kontrolliert. Fahrer ohne triftigen Grund werden zurückgeschickt.

Seit Montagabend ist die Insel Poel für Touristen dicht – Der finanzielle Schaden ist noch nicht abzusehen.

Markus Frick stehen die Sorgenfalten auf der Stirn. Seit Montagabend ist die Insel Poel wegen des Corona-Virus’ für Touristen auf unbestimmte Zeit gesperrt. – Eine Katastrophe für das beliebte Urlaubsziel in der Wismarbucht. Der finanzielle Schaden ist kaum kalkulierbar. „Vielen Betrieben geht es an die Existenz. Das ist eine verheerende Situation“, sa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite