Einsatz in Nordwestmecklenburg : Der Gas-Schnüffler ist in Gadebusch unterwegs

von 09. April 2021, 10:14 Uhr

svz+ Logo
Im Auftrag eines Unternehmens ist in den kommenden Wochen ein Experte unterwegs, der Gaslecks aufspüren soll.
Im Auftrag eines Unternehmens ist in den kommenden Wochen ein Experte unterwegs, der Gaslecks aufspüren soll.

Der Experte schiebt eine Sonde über die Straßen und kann kleine, unterirdische Lecks lokalisieren.

Gadebusch | In Gadebusch und weiteren Orten im Nordwestkreis wird bald „geschnüffelt“. Diese wichtige Aufgabe für die Versorgungssicherheit übernimmt jedoch kein Hund, sondern ein Fachmann mit einem Hightech-Gerät. Im Auftrag des Unternehmens HanseGas ist der Gasspürer von April bis Oktober in Gadebusch und in Klütz sowie im Klützer Ortsteil Arpshagen und im Dams...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite