Hohen Wieschendorf : Erdeerhof Glantz startet mit Hindernissen in die Saison

von 29. April 2020, 16:30 Uhr

svz+ Logo
Blicken trotz aller Probleme optimistisch in die Zukunft: Erdbeerhof-Inhaber Enno Glantz (l.) und Betriebsleiter Jan van Leeuwen.
1 von 2
Blicken trotz aller Probleme optimistisch in die Zukunft: Erdbeerhof-Inhaber Enno Glantz (l.) und Betriebsleiter Jan van Leeuwen.

Auf dem Erdeerhof Glantz sollen 430 Arbeitskräfte aus Polen und der Ukraine die Ernte einbringen. Die Inhaber müssen einige Probleme aus dem Weg räumen.

Dem milden Winter und viel Sonne sei Dank: Der Saisonstart auf dem Erdbeerhof Glantz ist vollzogen – früher als sonst. Schon seit einigen Tagen werden die ersten Beeren gepflückt und in den Handel gebracht. Geerntet wird auf den Feldern an der Wismarbucht mit 430 Saisonarbeitskräften aus Polen und der Ukraine. Doch ob die Erntehelfer von der Schwarzme...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite