Landesgrenze bei Dutzow und Rosenhagen : Brückenfest fällt ins Wasser

von 10. September 2020, 14:00 Uhr

svz+ Logo
Das Brückenfest, hier ein Archivfoto, ist ein Ereignis für die Menschen in Mecklenburg und Lauenburg. In diesem Jahr muss die Veranstaltung ausfallen.
Das Brückenfest, hier ein Archivfoto, ist ein Ereignis für die Menschen in Mecklenburg und Lauenburg. In diesem Jahr muss die Veranstaltung ausfallen.

Corona macht den Organisatoren einen Strich durch die Rechnung.

Eine gute Tradition seit drei Jahrzehnten: Mehrere hundert Besucher treffen sich jedes Jahr am Tag der Deutschen Einheit unweit der Landesgrenze bei Dutzow und Rosenhagen. Menschen aus Ost und West feiern dort gemeinsam das Brückenfest. Doch in diesem Jahr fällt diese beliebte Veranstaltung ins Wasser. Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Eins...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite