Aus für Kultur in Breesen und Dechow : Der Frust über die Corona-Politik wird immer größer

von 29. November 2021, 12:28 Uhr

svz+ Logo
Stinkesauer auf politische Entscheidungsträger: Elke Deußing, die Leiterin des Agrarmuseums Breesen.
Stinkesauer auf politische Entscheidungsträger: Elke Deußing, die Leiterin des Agrarmuseums Breesen.

Die Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie haben auch Auswirkungen auf den Betrieb des Agrarmuseums Breesen und die Kulturtage Dechow.

Dechow/Breesen | Frust, Wut und Enttäuschung in Dechow und Breesen: Sowohl die nächste Veranstaltung der Kulturtage als auch der weitere Betrieb des Agrarmuseums fallen den Auswirkungen der Corona-Pandemie zum Opfer. Die bei den Kulturtagen Dechow für den 10. Dezember geplante szenische Lesung „39 Stufen“ wurde, wie schon im Vorjahr, nunmehr zum zweiten Mal coronabedi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite