Gadebusch : Nächste Panne bei Corona-Tests für Schüler

von 24. März 2021, 13:41 Uhr

svz+ Logo
Die erhaltenen Selbsttest sind offenbar für Grundschüler weniger geeignet und nur für Erwachsene und Kinder ab elf Jahren unbedenklich anwendbar.
Die erhaltenen Selbsttest sind offenbar für Grundschüler weniger geeignet und nur für Erwachsene und Kinder ab elf Jahren unbedenklich anwendbar.

Langsam reißt Lehrern der Geduldsfaden. Zunächst blieben Selbsttests aus, nun gibt es ein neues Problem.

Gadebusch | Nach den Lieferproblemen von Corona-Tests für Schüler und Lehrer gerät die Teststrategie offenbar erneut ins Stocken. Zwar wurden am Dienstag dieser Woche weitere Schulen in Nordwestmecklenburg mit den Tests beliefert. Doch die Tests sind nach Angaben des österreichischen Herstellers nur durch Erwachsene und Kinder ab elf Jahren unbedenklich anwendbar...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite