Gadebusch : Heineschule beteiligt sich an Corona-Forschungsprojekt

von 22. November 2021, 10:29 Uhr

svz+ Logo
Nimmt an der Umfrage für Lehrer, Schüler und Eltern eines landesweiten Forschungsprojektes teil: Die Regionale Schule mit Grundschule in Gadebusch.
Nimmt an der Umfrage für Lehrer, Schüler und Eltern eines landesweiten Forschungsprojektes teil: Die Regionale Schule mit Grundschule in Gadebusch.

Daten sammeln weiteres Vorgehen: Ein Team von Wissenschaftlern aus Greifswald und Rostock erforscht die Covid-19-Situation an Schulen in Mecklenburg-Vorpommern.

Gadebusch | Maske, Wechselunterricht, verpflichtende Selbsttests, Schulschließungen – die Einschnitte in den vergangenen Monaten seit Beginn der Corona-Pandemie waren groß für Schüler, Lehrer und Eltern. Fakten als Grundlage Wie sich die Corona-Pandemie auf den Schulalltag und alles, was damit zusammenhängt, auswirkt, untersuchen Greifswalder und Rostocker ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite