Corona in Nordwestmecklenburg : Bundesnotbremse ab Montag im Nordwestkreis

von 24. April 2021, 17:41 Uhr

svz+ Logo
In Nordwestmecklenburg greift wegen zu hoher Inzidenzwerte ab Montag die Bundesnotbremse.
In Nordwestmecklenburg greift wegen zu hoher Inzidenzwerte ab Montag die Bundesnotbremse.

Ausgangssperre, im Einzelhandel nur Grundversorgung, Gastronomie bleibt dicht

Wismar | Nun hat es auch den Landkreis Nordwestmecklenburg erwischt: Ab Montag greift zwischen Schlagsdorf, Wismar und Insel Poel die sogenannte Bundesnotbremse. Weil der Corona-Inzidenzwert am Freitag den dritten Tag in Folge die kritische Marke von 100 überschritten hatte, greifen ab kommenden Montag Maßnahmen der gerade verabschiedeten bundesweiten Regelung...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite