Rosenhagen : Breitbandausbau: Straße gesperrt

von 15. März 2021, 15:04 Uhr

svz+ Logo
Kein Durchkommen: Bis zum 20. März ist der Verbindungsweg zwischen Rosenhagen und Rosenhagen-Ausbau für den Fahrzeugverkehr gesperrt.
Kein Durchkommen: Bis zum 20. März ist der Verbindungsweg zwischen Rosenhagen und Rosenhagen-Ausbau für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Weg ist bis zum 20. März nicht passierbar.

Rosenhagen | Die etwa zwei Kilometer lange Verbindungsstraße zwischen Rosenhagen und Rosenhagen-Ausbau ist seit Montag, 15. März, und noch bis zum 20. März für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Als Grund nennt das Amt Lützow-Lübstorf den Breitbandausbau im Bereich der Eisenbahnüberführung. Rosenhagen-Ausbau ist über Klein Welzin und Gottesgabe erreichbar. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite