Polizei vermutet Brandstiftung : Großfeuer einer Lagerhalle in Demern

von 29. November 2021, 05:38 Uhr

svz+ Logo
Nach dem Brand einer Scheune in Demern hat die Polizei zwei Tatverdächtige im Visier.
Nach dem Brand einer Scheune in Demern hat die Polizei zwei Tatverdächtige im Visier.

Nach einem Feuer in einer Scheune mit Strohballen in Demern geht die Polizei von Brandstiftung aus. Zwei Tatverdächtige im Visier.

Demern | Bei einem Brand einer Lagerhalle in Demern kam es am Sonnabend zu einem Schaden von rund 40.000 Euro. In der Scheune wurden unter anderem Strohballen gelagert. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude verhindert werden. Personen wurden nicht verletzt. Facebook Iframe Nach ersten Erkenntn...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite