Gadebusch : Vandalismus am Gadebuscher Busbahnhof

von 02. März 2021, 13:02 Uhr

svz+ Logo
In tausend kleine Glassplitter zerbrach die Scheibe.
In tausend kleine Glassplitter zerbrach die Scheibe.

Randalierer zerstören Scheibe von Bushaltestelle

Gadebusch | Zwei faustgroße Steine liegen inmitten tausender kleiner Glassplitter. In der Seitenwand des Buswartehäuschens am Gadebuscher Bahnhof stecken noch Reste des dicken Sicherheitsglases. Der Rest liegt kurz und klein neben dem Häuschen. Die beiden Steine scheinen die Werkzeuge zu einer Tat von einem oder mehreren Randalierern gewesen zu sein. Immerhin ist...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite