Kreisbauernverbands Nordwestmecklenburg in Lützow : Landwirte sind bislang zufrieden

von 11. Juni 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Zufriedene Gesichter bei Jens (r.) und Jonas Albrecht: Die Kartoffelpflanzen auf diesem Feld direkt hinter ihrem Hof in Lützow entwickeln sich gut.
Zufriedene Gesichter bei Jens (r.) und Jonas Albrecht: Die Kartoffelpflanzen auf diesem Feld direkt hinter ihrem Hof in Lützow entwickeln sich gut.

Bei der jährlichen Feldbegehungen des Kreisbauernverbands Nordwestmecklenburg werden Erfahrungen ausgetauscht und politische Entwicklungen besprochen.

Die Zuckerrüben der Sorte „Advena“ stehen gut auf der Ackerfläche bei Gadebusch – sattgrün, stechen die Pflanzen der am 4. April gedrillten Saat ins Auge. Nur auf den Lehmkuppen sind sie noch ein wenig mickrig. „Da war es etwas zu trocken. Ich hatte schon die Befürchtung, dass die Rüben dort vielleicht gar nicht auflaufen, doch der jüngste Niederschlag...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite