Gadebusch : Bauarbeiten könnten sich länger hinziehen

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von 15. Juni 2020, 18:10 Uhr

svz+ Logo
kopie-mic_4204

Für knapp 400 000 Euro lässt der Zweckverband eine Versorgungsleitung in der Johann-Stelling-Straße erneuern.

In der Stadt Gadebusch könnten sich die Bauarbeiten in der Johann-Stelling-Straße offenbar länger hinziehen als geplant. Ursprünglich sollte gestern der zweite Bauabschnitt in Angriff genommen werden. Dies soll nun im Juli der Fall sein, heißt es vom Zweckverband Radegast. Die zeitliche Verschiebung hänge auch mit einem verspäteten Baustart zusammen. F...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite