Interview zu „2020“ : Rehnaer Band B104 veröffentlicht ihr Debüt-Album

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von 04. Juni 2020, 16:13 Uhr

svz+ Logo
Hier kommt nicht jeder rein: Die Brüder und Bandmitglieder Dennis und Daniel Derda (r.) gaben im Probenraum ein Interview und sprachen über ihr Debütalbum und die Abgrenzung gegen Rechts.
Hier kommt nicht jeder rein: Die Brüder und Bandmitglieder Dennis und Daniel Derda (r.) gaben im Probenraum ein Interview und sprachen über ihr Debütalbum und die Abgrenzung gegen Rechts.

Nach wochenlanger Studio-Arbeit in der Nähe von Berlin erscheint das Album „2020“ von der Band B104.

Die Zeit ist reif fürs Debüt-Album. Die Rede ist von der Rehnaer Band B104. Sie bringt am Freitag ihr erstes Album heraus, das beim Berliner Produzenten Flow Nowak aufgenommen wurde. Wie viel Arbeit die Band in dieses Album steckte und welche Folgen die Corona-Krise für sie und ihre Arbeit hat, darüber sprachen Sänger Daniel Derda und der Gitarrist Den...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite