Nordwestmecklenburg : Schwerer Verkehrsunfall mit einem Toten bei Klüssendorf

von 13. Oktober 2021, 09:50 Uhr

svz+ Logo
Nach einem schweren Verkehrsunfall wurde die B 208 zwischen Metelsdorf und Beidendorf voll gesperrt.
Nach einem schweren Verkehrsunfall wurde die B 208 zwischen Metelsdorf und Beidendorf voll gesperrt.

Nichts ging mehr auf der Bundesstraße 208 zwischen Metelsdorf und Beidendorf. Grund war eine Vollsperrung nach einem Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer ums Leben kam.

Klüssendorf | Auf der Bundesstraße 208 nahe Klüssendorf hat sich am Mittwochvormittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Dort war aus bislang ungeklärter Ursache ein Auto mit einem Baum kollidiert und kam schließlich im Straßengraben auf der Seite zum Liegen. Der 39-jährige Fahrer aus Nordwestmecklenburg erlitt bei dem Unfall tödliche Verletzungen, teilte die Po...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite