Ausstellung in Rehna : „Essen und Saufen“ im XXL-Format

von 09. August 2020, 16:09 Uhr

svz+ Logo
Eine Geschichte über das bereits menschenleere und vergangene Fest sollen Elge Voss nach die überdimensionalen Bestecke erzählen.
Eine Geschichte über das bereits menschenleere und vergangene Fest sollen Elge Voss nach die überdimensionalen Bestecke erzählen.

Künstlerin Elga Voss zeigt große Gabeln, Messer und Löffel und setzt Morse- und Seezeichen in Bilder um.

„In mir steckt der ruhigere Mecklenburger, aber auch de Kölsche Jeck“, erklärte Künstlerin Elga Voss im Interview mit Andrea Bartels, der zweiten Vorsitzenden des Klostervereins Rehna, bei der Eröffnung ihrer Ausstellung im Kreuzgang des Rehnaer Klosters. Sehr abstrakt dargestellt, geht es um Morse- und Seezeichen sowie das Thema Essen und Schlemmen. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite