Arbeiten im Sondermüll : Auf Großvaters Spuren auf der Deponie Ihlenberg

23-95004310_23-112358690_1566654722.JPG von 14. Februar 2019, 11:55 Uhr

svz+ Logo
Neutrales Wasser: Paul Stutzky macht bei der Deponie Ihlenberg eine Ausbildung. Zu seinen Aufgaben gehört auch, den PH-Wert des Sickerwassers und des Reinwasser zu prüfen.
Neutrales Wasser: Paul Stutzky macht bei der Deponie Ihlenberg eine Ausbildung. Zu seinen Aufgaben gehört auch, den PH-Wert des Sickerwassers und des Reinwasser zu prüfen.

Nicht alltägliche Berufe – heute: Paul Stutzky arbeitet auf der Sondermüll-Deponie Ihlenberg, wie schon sein Opa

Das Thema der Woche dreht sich diesmal um Berufe, die uns so im Alltag gar nicht begegnen, die aber doch einen großen Einfluss auf ihn haben. In der heutigen Ausgabe widmen wir uns der Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft. Nicht alltäglich? Sogenannte „Ver- und Entsorger“ arbeiten doch zuhauf im öffentlichen Dienst oder bei Entsorgungsunterneh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite