Lützow : Altes Feuerwehrhaus dem Erdboden gleichgemacht

von 13. August 2021, 15:24 Uhr

svz+ Logo
Hier wurde nicht alles, sondern nur das alte Lützower Feuerwehrhaus platt gemacht. Ein Neubau soll an diesem Standort entstehen.
Hier wurde nicht alles, sondern nur das alte Lützower Feuerwehrhaus platt gemacht. Ein Neubau soll an diesem Standort entstehen.

Der alte Schlauchturm steht noch, die Fahrzeughalle ebenso – aber das alte Lützower Spritzenhaus ist inzwischen komplett abgerissen worden. Noch in diesem Monat soll der Grundstein für einen Neubau gelegt werden.

Lützow | Für eine Millionen-Investition ist in Lützow eine weitere Hürde genommen worden. Nachdem es grünes Licht für eine finanzielle Förderung gab, ist inzwischen das alte Feuerwehrhaus aus den 1960er-Jahren komplett abgerissen worden. Somit ist nunmehr der Platz für einen Neubau geschaffen worden. Nach Angaben von Lützows Bürgermeister Gerd Klingen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite