Gadebusch/Grevesmühlen : Ohne Laptop kein digitales Lernen

von 15. September 2020, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Zu Hause lernen war in der Corona-Krise nicht einfach.
Zu Hause lernen war in der Corona-Krise nicht einfach.

Die Schüler der kreiseigenen Schulen, die kein Endgerät oder Internet zu Hause haben, sollen 883 Tablets bekommen.

Aus dem Kinderzimmer Aufgaben lösen, online hochladen und mit den Lehrkräften chatten: So sah der Alltag vieler Schüler während der Schulschließungen aus. Aber nicht für jeden. Wie viele Schüler haben daheim ein digitales Endgerät, einen Drucker und Internetzugang und wie viele nicht: Genau diese Fragen stellte sich der Fachdienst Bildung und Kultur im...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite