Insel Poel : 76-Jähriger kracht auf alten Segler

unfallautohwi_neu

Beide Fahrzeuginsassen bleiben unverletzt

svz.de von
21. Mai 2017, 17:06 Uhr

Zu einem Unfall mit drei beschädigten Fahrzeugen und einem Traditionssegler kam es heute Mittag am Kirchdorfer Hafen auf der Insel Poel. Ein 76-Jähriger wollte im Hafenbereich einparken, als das Auto in Richtung Hafenkante fuhr und zwei weitere Fahrzeuge beschädigte. Das Auto blieb anschließend an einem Poller hängen, so dass die Fahrzeugfront über die Hafenkante hinausragte und auf den Segler aufschlug.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen