Demern/ Schlagsdorf : Schlagsdorfer entdeckt 6000 Jahre altes Grab

von 28. Mai 2021, 11:18 Uhr

svz+ Logo
Helmut Wittfoth und seine Enkel wollten auf das Erinnerungsfoto nicht verzichten.
Helmut Wittfoth und seine Enkel wollten auf das Erinnerungsfoto nicht verzichten.

Helmut Wittfoth und seine vier Enkel legen ein Großsteingrab bei Demern frei und bereiten es als Touristenattraktion vor.

Demern/ Schlagsdorf | Ein Erinnerungsfoto darf für Helmut Wittfoth nicht fehlen. Also positionieren sich der 68-jährige Schlagsdorfer und seine vier Enkel Steven (16 Jahre), Jurij (13), Mascha (9) und Martjn (7) noch einmal um das etwa 6000 Jahre alte Großsteingrab, das sie in mühevoller Arbeit freigelegt, mit einer neuen Schautafel versehen und gegen Beschädigungen gesich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite