4. Wismarer Tourismustag : Hansestadt in der Selbstfindung

von 11. April 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Werft, Seehafen, Holzcluster, aber auch die Hochschule und der Tourismus in Wismar boomen. Ein neues Konzept soll den Weg in die touristische Zukunft weisen.
Werft, Seehafen, Holzcluster, aber auch die Hochschule und der Tourismus in Wismar boomen. Ein neues Konzept soll den Weg in die touristische Zukunft weisen.

Im weltweiten Wettbewerb der Tourismus-Destinationen setzt die Hansestadt auf ein neu zu erarbeitetes Konzept.

Wismar | Die Hansestadt Wismar ist auf der Suche nach ihrem eigenen Ich. Wer bin ich? Was kann ich? Wofür stehe ich? Wie ticke ich? Fragen, die zahlreiche Interessierte aus Handel, Gewerbe, Hotellerie und Gastronomie oder aber auch Verwaltung im Rahmen des 4. Wismarer Tourismustages diskutierten. Immerhin befindet sich Wismar als touristisches Ziel im Wettbewer...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite