zur Navigation springen
Lokales

21. Oktober 2017 | 09:01 Uhr

Frau verhindert Sex-Attacke

vom

svz.de von
erstellt am 30.Aug.2010 | 07:37 Uhr

Schwerin | Die Polizei in Schwerin geht einem Hinweis nach, wonach ein bislang unbekannter Mann versucht haben soll, am vergangenen Freitag gegen 19.30 Uhr an der Straßenbahn-Haltestelle Berliner Platz ein elf Jahre altes Mädchen in seine Gewalt zu bringen. Eine unbekannte Frau habe den Vorfall bemerkt und den Mann aufgefordert, das Mädchen loszulassen, so die Polizei gestern. Daraufhin habe der Mann von dem Kind abgelassen. Zur Klärung des Sachverhaltes wird die Zeugin dringen d gebe ten, sich unter Telefon 0385-20702221 bei der Schweriner Kripo zu melden. Am Sonnabend wollte offenbar ein Mann einen achtjährigen Jungen in der Weststadt in sein Auto locken (wir berichteten). Die Ermittlungen dauern an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen