Ford Mustang prallt frontal gegen Baum

von
15. September 2015, 09:44 Uhr

Wegen unangepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn verlor der Fahrer eines Ford Mustang am Montag ausgangs einer Kurve die Kontrolle über das Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Hier durchfuhr er den angrenzenden Straßengraben und stieß frontal gegen einen Baum. Bei dem Unfall, der sich bereits am Montag gegen 16.30 Uhr ereignete, wurden drei Personen verletzt. Ein Ford Mustang befuhr die L 042 von Dümmer kommend in Richtung Walsmühlen.

Alle drei Insassen im Alter von 37, 71 und 70 Jahren wurden schwer verletzt und ins Klinikum Schwerin verbracht. Am Pkw entstand ein Totalschaden. Die Schadenshöhe beträgt ca. 48.000 Euro. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an, diesbezüglich bittet die Polizei darum, dass sich die Ersthelfer am Unfallort bei der Polizei in Hagenow unter Tel: 03883-6310 nochmals melden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen