zur Navigation springen

Tödlicher Unfall im Landkreis Bad Doberan : Feuerwehrmann stirbt bei Frontal-Crash

vom

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Sonnabend ein Feuerwehrmann zwischen Kröpelin und Rerik ums Leben gekommen.

svz.de von
erstellt am 13.Mär.2011 | 05:18 Uhr

Bad Doberan | Bei einem schweren Verkehrsunfall im Landkreis Bad Doberan ist am Sonnabendmorgen ein 44 Jahre alter Feuerwehrmann ums Leben gekommen. Vier weitere Menschen wurden schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich um 7.45 Uhr auf der Landstraße zwischen Kröpelin und Rerik. Ein VW-Bus der Freiwilligen Feuerwehr Kessin stieß in einer Kurve mit einem entgegenkommenden Audi zusammen. Der Bus kam von der Straße ab und überschlug sich mehrmals. Die Feuerwehrleute waren auf dem Weg zu einer Ausbildung. Die Polizei hat Experten der Dekra eingeschaltet. Sie sollen den Unfallhergang aufklären.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen