Fahrer schwer verletzt aus Pkw geborgen

c<foto>Michael Schwertner</foto>
cMichael Schwertner

svz.de von
09. September 2010, 07:20 Uhr

Zaschendorf | Schwer verletzt wurde der Fahrer (20) eines BMW in der Nacht zu gestern nach einem Verkehrsunfall auf der B 104 Höhe Zaschendorf geborgen. Der Beifahrer (20) wurde leicht verletzt. Gestern um 2.40 Uhr war der Pkw aus dem Landkreis Güstrow aus noch ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen, in einen Graben und gegen eine aufgepflasterte Überführung zum Acker gefahren. Die Brüeler Feuerwehr konnte nur durch das Herunterschneiden des Pkw-Daches einen Zugang für den Notarzt schaffen. Im Einsatz waren auch die Feuerwehren Wendorf und Gustävel.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen