Eine Tischtennisplatte für die Jugendfeuerwehr

Joachim Reimer (4.v.l.) bei der Jugendfeuerwehr in Greven.
Joachim Reimer (4.v.l.) bei der Jugendfeuerwehr in Greven.

svz.de von
06. Dezember 2013, 00:34 Uhr

Jeden zweiten Donnerstag im Monat treffen sich die jungen Mitstreiter der Gemeindefeuerwehr Greven um 17 Uhr im Gerätehaus. Die zehn 12- bis 16-Jahre jungen Mädchen und Jungen bereiten sich theoretisch und praktisch darauf vor, einmal die Reihen der aktiven Einsatzkräfte zu verstärken. Gemeindewehrführer Hubert Schlutt lobt die Truppe um Jugendwart Andy Reiter. Für die gab es einen schönen Grund zur Freude. Joachim Reimers sorgte für ein vorfristiges Weihnachtsgeschenk. Der Seniorchef des Kia-Autohauses in Boizenburg schenkte der Jugendfeuerwehr eine Tischtennisplatte, die, wie Andy Reiter dankbar versichert, in Greven so richtig gut ankam.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen