Drogen bei Vuuv in Putlitz

von
03. August 2010, 05:39 Uhr

Putlitz | Starke Polizeipräsenz gab es auch bei der zehnten Vuuv in Putlitz, die am Montag zu Ende ging. Rund 40 Einsatzkräfte waren an dem langen Wochenende in jeweils Zwölf--Stunden-Schichten vor Ort. Am Kontrollstützpunkt sowie auf dem Festgelände wurden unter anderem 184 LSD-Trips, 410 Ecstasytabletten und 3750 Euro, die aus dem Verkauf von Drogen stammten, beschlagnahmt. Zwei Personen im Alter von 20 und 23 Jahren wurden vorläufig festgenommen, weil sie keine unbeträchtlichen Drogenmengen bei sich hatten, hieß es beim gestrigen Pressegespräch. Zugenommen haben laut Polizei im Vergleich zu den Vorjahren Delikte wie Diebstahl und Körperverletzung. Eine Anzeige gab es wegen schweren Raubes.

Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen