zur Navigation springen

Schwerin: Neumühler Straße nach Zusammenstoß für Viertelstunde gesperrt : Drei Verletzte bei schwerem Unfall

vom

Bei einem Verkehrsunfall in der Neumühler Straße sind am Freitag gegen 17.20 Uhr drei Personen verletzt worden, da runter ein 24-jähriger Mann schwer. Einsatzkräfte mussten die verletzten Personen bergen.

svz.de von
erstellt am 22.Jul.2011 | 08:58 Uhr

Neumühle | Bei einem Verkehrsunfall in der Neumühler Straße sind am Freitag gegen 17.20 Uhr drei Personen verletzt worden, da runter ein 24-jähriger Mann schwer. Nach Angaben der Polizei waren in der Talsenke auf Höhe der Einfahrt zum Gelände der Denkmalpflege ein Pkw Golf mit Parchimer Kennzeichen und ein Mazda aus Niedersachsen zusammengestoßen. Laut erster Erkenntnisse soll der aus der Nebenstraße auffahrende Golf beim Einbiegen auf die Hauptstraße mit dem aus Richtung Neumühle kommenden Mazda kollidiert sein. Einsatzkräfte mussten die verletzten Personen aus den verunglückten Fahrzeugen bergen. Vor Ort waren ein Notarztwagen und zwei Rettungsfahrzeuge. Die Neumühler Straße wurde für eine Viertelstunde voll gesperrt. Der Verkehr in Richtung Innenstadt staute sich bis auf die Umgehungsstraße zurück, in der Gegenrichtung bis auf den Obotritenring. Betroffen war auch der Busverkehr. Beide Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen