Das Unbekannte aus dem Gully

Der weiße Schaumteppich stammt augenscheinlich von einem industriellen Reiniger, der ins Abwassersystem gelangte.baha
Der weiße Schaumteppich stammt augenscheinlich von einem industriellen Reiniger, der ins Abwassersystem gelangte.baha

von
13. August 2010, 09:26 Uhr

Wittenberge | Weißer Schaum quillt im Industriegebiet Süd aus einem Gully in der Laborstraße, bildet um die Wassereinlauf einen dicken Teppich. Der Mitarbeiter einer Wachschutzfirma sieht die übelriechende Masse und tut des einzig Richtige: Er schlägt Alarm. Es ist nach 22 Uhr, als die Wittenberger Wehr mit ihrer Gefahrstoffeinheit anrückt.

In Schutzbekleidung und mit Pressluftatmern ausgestattet, nahm ein Trupp Kameraden Proben von der schaumartigen Masse. Dank ihrer guten Ausrüstung können Kameraden vor Ort erste Analysen vornehmen. "Die Untersuchung ergab einen pH-Wert zwischen 10 und 11, was auf den stark alkalischen Charakter des Schaumes hinwies", sagte Wehrführer Chris Brandt unserer Redaktion. Da die Substanz gut wasserlöslich war, lag der Verdacht nahe, dass es sich um ein industrielles Reinigungsmittel handeln könnte. "Wir haben weitere Proben für eine abschließende Analyse sichergestellt", sagt Brandt.

Da sich die Substanz bereits im Abwassersystem befand, konnte der Schaum mit Strahlrohren zurück in den Gully gedrängt werden. Das Klärwerk über die ankommende Chemikalie informiert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen