Dach eines Wohnhauses in Flammen

 Reinhard Klawitter
Reinhard Klawitter

von
07. April 2010, 06:15 Uhr

Schelfstadt | Im Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in der Mühlenstraße brach gestern gegen 12 Uhr ein Feuer aus. Personen wurden laut Polizei nicht verletzt, jedoch mussten Anwohner vorsorglich evakuiert werden. Das Feuer griff auch auf ein angrenzendes Haus über, so dass zwei Dachstühle erheblich beschädigt wurden, die da runter liegenden Wohnungen derzeit nicht nutzbar sind. Schadenshöhe und Brandursache sind noch ungeklärt. Jedoch geht die Krip o Hinweisen nach, denen zufolge am Dachstuhl, an dem das Feuer ausbrach, am Vormittag Instandsetzungsarbeiten ausgeführt worden sein sollen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen