zur Navigation springen

Dorf Mecklenburg : Cannabisgeruch ruft Polizisten auf den Plan

vom

Aus der Wohnung eines 30-jährigen Mannes in Dorf Mecklenburg drang nicht der Geruch eines frisch aufgebrühten Kaffees sondern der Geruch von Cannabis. Bei der Kontrolle fanden die Polizisten dann die Drogen.

svz.de von
erstellt am 14.Mär.2011 | 06:30 Uhr

Dorf Mecklenburg | Aus der Wohnung eines 30-jährigen Mannes in Dorf Mecklenburg drang nicht der Geruch eines frisch aufgebrühten Kaffees sondern der Geruch von Cannabis. Bei der Kontrolle wurde den Beamten Einlass gewährt, die bei der Durchsuchung dann die Drogen fanden. Eine dort anwesende Person gab ebenfalls zu, Drogen in der Nachbarwohnung zu haben. Auch hier wurde gesucht und gefunden. Die Drogen wurden beschlagnahmt und Strafanzeigen gefertigt, teilte die Polizei gestern mit.

Zu einem weiteren Drogendelikt kam es auch in Neukloster. Dort wurde ein Pkw-Fahrer positiv auf Cannabisprodukte getestet. Anschließend wurde eine Blutprobe durchgeführt und eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gefertigt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen