zur Navigation springen

Unfall in Bützow : Zwei Schwerverletzte nach Fahrfehler

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Vermutlich aufgrund eines Fehlers beim Abbiegen an einer Ampelkreuzung in Bützow sind zwei Fahrer mit ihren Autos ineinandergekracht.

svz.de von
erstellt am 03.Feb.2016 | 21:00 Uhr

Zu einem Unfall mit zwei Schwerverletzten ist es am Mittwochmorgen gegen 7.30 Uhr auf der Kreuzung Kühlungsborner/Wismarsche Straße in Bützow gekommen.

Vermutlich aufgrund eines Fehlers beim Abbiegen an der Ampelkreuzung krachten eine 60-Jährige und ein 56-Jähriger mit ihren Autos ineinander. Die beiden schwerverletzten Fahrer wurden vom Rettungsdienst erstversorgt und in die nahegelegene Warnow-Klinik gebracht. Die beiden Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und vom Abschleppdienst abgeholt werden mussten. An der Kreuzung kam es mehrere Stunden zu Behinderungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 7000 Euro.

Wesentlich glimpflicher ging ein Unfall wenige hundert Meter weiter Am Forsthof aus. Auf dem dortigen Parkplatz wollte ein Fahrer ausparken und übersah ein anderes Auto. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei entstand circa 500 Euro Sachschaden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen