Tieplitz : Zwei Biber erschossen

svz.de von
23. Januar 2019, 20:17 Uhr

Eine kuriose Anzeige ging der Bützower Polizei am Mittwochvormittag ein. Im Herrenholz bei Tieplitz wurden unter einem Hochsitz zwei tote Biber gefunden. Nach Polizeiangaben habe der eine Biber einen Kopfschuss erhalten, der andere einen Blattschuss. So wird unter Jägern ein tödlicher Schuss in den Schulterbereich bezeichnet. Da es sich bei Bibern um eine streng geschützte Art handelt, stellt dies eine Straftat dar. Die Kriminalpolizei nimmt die Ermittlungen auf.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen